WeiterfĂĽhrende Literatur und Links

  • Angehörigenarbeit
  • Gruppenprogramme inklusive Zielarbeit
    • Göhner, W. & Fuchs, R. (2007). Ă„nderung des Gesundheitsverhaltens: MoVo-Gruppenprogramme fĂĽr körperliche Aktivität und gesunde Ernährung. Göttingen: Hogrefe.
      Informationen zu Schulungen verfĂĽgbar unter:
      http://www.zentrum-patientenschulung.de/ [Letzter Zugriff: 12.11.2017].
  • Konzepte zur beruflichen Zielfindung und zur Renteninformation
    • Fiedler, R., Hanna, R., Hinrichs, J. & Heuft, G. (2011). Förderung beruflicher Motivation. Trainingsprogramm fĂĽr die Rehabilitation. Weinheim: Beltz. Information zu Schulungen verfĂĽgbar unter:
      www.zazo-i.de   [Letzter Zugriff: 12.11.2017.
    • Quatmann, M., Dibbelt, S., Greitemann, B., Panning, S., Kaiser, W., Ilger, C. & Ketteler, I. (2011b). RĂĽckenfit-Programm: “Lebenslust statt Krankheitsfrust”: Das Manual. Bad Rothenfelde: Rehaklinikum Bad Rothenfelde - Klinik MĂĽnsterland.
      Online verfĂĽgbar unter:
      http://forschung.deutsche-rentenversicherung.de/ForschPortalWeb/ressource?key=RUM_Gesamtmanual.pdf [Letzter Zugriff: 12.11.2017].
  • Material fĂĽr Kinder und Jugendliche
    • Stachow, R. (2007). Trainermanual: Leichter, aktiver, gesĂĽnder. Bonn: Aid Infodienst. Kostenpflichtig bestellbar unter:
      http://shop.aid.de/4171/trainermanual-leichter-aktiver-gesuender-kopiervorlagen [Letzter Zugriff: 12.11.2017].
      Hinweis: Das Schulungskonzept basiert auf den Leitlinien der „Arbeitsgemeinschaft Adipositas im Kindes- und Jugendalter (AGA)“, ist interdisziplinär ausgerichtet und indikationsübergreifend für die ambulante sowie stationäre Behandlung einsetzbar. Es enthält Materialien zur Klärung und Vereinbarung von Reha-Zielen sowie einen Fundus an Übungen und Arbeitsmaterialien, u. a. für die begleitende Elternschulung, das Qualitätsmanagement und die Evaluation.
  • Partizipative Zielvereinbarung
  • Patientenorientierte Kommunikation
    • Bensing, J. (1991). Doctor-patient communication and the quality of care. Social science & medicine, 32(11), 1301–1310.
    • Schweickhardt, A. & Fritzsche, K. (2009). Kursbuch ärztliche Kommunikation (2. Aufl.). Köln: Deutscher Ă„rzte Verlag.
    • Silverman, J., Kurtz, S. & Draper, J. (2005). Skills for communicating with patients. Oxford: Radcliffe Publishing.