Zielbezogene Dokumentation im Team und im Reha-Verlauf

Nicht nur in der Reha-Zielarbeit ist es eine besondere Herausforderung, das Zusammenspiel der unterschiedlichen Mitglieder des Reha-Teams zu gew├Ąhrleisten. In dieser Rubrik von Praxisbeispielen geht es um die Dokumentation von Zielsetzungen, entsprechenden Ma├čnahmen und Behandlungsfortschritten.

Zun├Ąchst muss der Informationsfluss zwischen dem aufnehmenden Arzt und den anderen Behandlern eines Rehabilitanden erm├Âglicht werden. Eine gute Option ist hier das schriftliche Festhalten der Reha-Ziele im Therapieplan oder Patientenpass. Im weiteren Reha-Verlauf kann die Teamarbeit durch Protokollformulare f├╝r gemeinsame Fallbesprechungen oder durch eine gemeinsame Dokumentation der Behandlungen unterst├╝tzt werden.

Schlie├člich sollte auch die Berichterstattung f├╝r die Weiterbehandlung nach der Rehabilitation bedacht werden. Hier gilt es, die anf├Ąnglich vereinbarten Ziele wieder aufzugreifen, den Grad der Zielerreichung zu dokumentieren und Empfehlungen f├╝r die Nachsorge auszusprechen. Diese Vorg├Ąnge k├Ânnen inzwischen EDV-unterst├╝tzt dokumentiert werden.